Ich lese – live und online :)

Ihr Lieben

Ist es bei euch auch so heiss? Der Schnee in meiner Kurzgeschichte, an der ich zur Zeit arbeite, biete leider keine wirkliche Abkühlung …

Deswegen hier was Cooles (okay, schlechter Witz …) – die versprochenen Lesungs-News:

book-1149031_1280Für alle, die mich schon immer mal live hören und sehen wollten – live via Skype, meine ich damit – gibt es zwei Möglichkeiten:

Habt ihr z.B. am nächsten Sonntag Abend (04.06.) schon was vor? Nein?

Dann kann ich euch eine tollen Live-Lesung im Internet empfehlen. Verschiedene Bücher und Geschichten, spannende Autoren – und ja, ich bin auch dabei

Mein Slot ist von 20.00 bis 20.30. Es gibt ein bisschen Plauderei, und ich werde zwei bis drei meiner “dunkel-bunten” Farb-Kurzgeschichten anlesen. books-1851123_1280

Zuhören kann jeder von zu Hause via Twitch. Vollkommen gratis, und wenn ihr euch registriert, könnt ihr sogar kommentieren.

Hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook, und hier direkt zum Account auf Twitch.

Falls das nicht passt, könnt ihr euch auch schon mal den 02.07. vormerken – da gibt es einen ganzen Krimi-Abend (17.00 bis 22.00 Uhr) mit meiner Krimigruppe. Mein genauer Slot steht noch nicht fest, aber ich werde nochmal informieren, sobald das Programm steht.

Die Ankündigung der Veranstaltung auf Facebook ist hier, der Twitch Account zum Zuhören ist derselbe wie oben.

Oder folgt meiner Autorenseite auf Facebook, da gibt es die Infos natürlich auch 🙂

Also, haben wir eine Verabredung? Ich würde mich total freuen

Rückkehr ins Camp NaNo ^^

Hallo da draussen 🙂

Na, geniesst du das schöne Wetter? Nach der doch sehr warmen letzten Woche war das Wochenende hier etwas durchwachsen und wolkig, aber dennoch angenehm.

Und bevor die neue Woche beginnt, hier noch ein kleines nurzes Update von mir:

Es ist wieder Camping-Zeit 🙂 Und damit meine ich nicht, dass ich jetzt mit Zelt und Schlafsack losziehe. Zumindest nicht wortwörtlich.

Der erste April markiert traditionellerweise für stark in die Community eingebundene Schreiber (was für eine Partizipenkonstruktion ^^) nicht nur einen Tag voller unglaubwürdiger Nachrichten und fragwürdiger Scherze, sondern auch den Beginn des ersten Camp NaNoWriMo.

Und wie jedes Jahr habe ich mich wieder ganz kurzfristig entschieden, daran teilzunehmen.  Continue reading

A Deeper Shade of Green

Hallo, liebe Leser

5f77db8e8f48c6b5fbab9b938142cf37Toll, dass ihr wieder reinschaut. Und wenn ich mich nicht verzählt habe, sind seit dem letzten Post ein bis zwei Neue dazugekommen – Hallo und herzlich willkommen ^^

Ja, zugegeben, ich bin mit meinem (Blogger)Zeitplan immer noch gaaanz leicht im Rückstand. Diesen Monat gibt es aber mindestens noch einen weiteren  Farbspiel– Artikel und einen neuen Beitrag auf Schreibmeer– wo ich seit kurzem offizielle Mitbloggerin bin – bevor dann im April das Camp NaNo beginnt.

Heute allerdings gibt es erst mal den Beitrag zum meiner grünen Farbspiel-Geschichte, bei dem es um Identitäten geht und um einen ganz besonderen Neubeginn – hier.

Viel Spass und ein schönes März-Wochenende! Und eine Runde Kekse für alle ❤

A Deeper Shade of Blue

Hello again ^^

water-880462_1280Schneit es bei euch gerade? Hier bei mir liegt im Moment eine (eher mittlere) Schneedecke, und dazu scheint die Sonne vom blauen Himmel.

Das ist doch exakt das passende Wetter für meinen nächsten Beitrag zur Farbspiel– Reihe – nämlich Blau, meine persönliche Lieblingsfarbe (knapp vor Violett, das letztes Mal dran war, und Grün, das als nächstes kommt).

Okay, um perfekt zu passen, müsste es eigentlich regnen … aber ich glaube, darauf können wir gut verzichten. Ansonsten hat es genug Regen in der Geschichte, daneben geht es um Begierden, dunkle Geheimnisse und unerwartete Wendungen – also genau das richtige, falls bei euch der Tag eher grau ausfällt.

Zu finden ist das ganze hier.

Euch allen einen gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

A Deeper Shade of Violet

Hallo, ihr da draussenflower-974917_1280

Schön, dass ihr wieder (oder noch) da seid 🙂

Ich hoffe, ihr hattet erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Ja, ich hinke im Moment ein bisschen hinter meinem (Blogger)Zeitplan her, aber ich hole wieder auf – versprochen. Heute gibt es erstmal den nächsten Beitrag zur Farbspiel– Reihe. Diesmal Violett – überraschenderweise eine Art Märchen, bei dem es um Entscheidungen geht, aber auch um Sehnsucht – kurz, um die ideale Mischung aus Verstand und Gefühl.

Zu finden ist das ganze hier.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönes, kreatives, erfolgreiches und inspirierendes 2017!

Ich bin dann mal (wieder) Campen…

Hallo da draussen :)forest-falls-1443347_960_720

Was hast du denn so in letzter Zeit gemacht? Ausser Fussball schauen, meine ich? (Ja, die Europameistershaft geht nicht mal an so einem Sportverweigerer wie mir spurlos vorüber…)

Da meine bevorzugten Teams (Wales und Island – ich hab ein grosses Herz für Underdogs) sich im Moment überraschend gut schlagen, hatte ich sogar Zeit zum Schreiben.

Daher ist es mal wieder Zeit für ein kleines Status Update – Zweite Camping Edition 🙂

12923269_1676947482570123_7440899534322333310_n

Wie schon letzten April, nehme ich derzeit wieder am Camp NaNoWriMo teil. Continue reading

Farben und andere Verrücktheiten

 

Hier mal wieder ein kleines Status Update, weil es ja in der letzten Zeit ziemlich ruhig auf dem Blog war…

Also, was hab ich im April so getrieben? (Schreibbezogen, natürlich. Niemanden interessiert der langweilige Rest 😉 )

 

12923269_1676947482570123_7440899534322333310_n

 

Anfang des Monats hab ich mich – ziemlich in letzter Minute – entschieden, am Camp NaNoWriMo teilzunehmen. Continue reading