… Kekse?

Für diejenigen, die sich jetzt fragen, was die vielen Hinweise auf Kekse sollen…

Es ist auf der einen Seite eine Art ‘running gag’, aber auch eine Erinnerung an meine bescheidenen Anfänge als Online-Autor.

5290359332_1e208c1320_z

Selbstgemachte Keks-Katzen ^^

Als es nämlich darum ging, den Benutzernamen für meinen ersten Schreibaccount festzulegen, fiel mir zunächst lange Zeit nichts ein. Um dann endlich meine erste Geschichte hochladen zu können, entschied ich mich spontan für cookiecat. Ja, ich habe eine Katze namens Cookie, aber das war nicht der Ausschlag für diese Namenswahl. Es war mehr eine Spielerei mit der Tatsache, dass ich sehr gerne backe und eine Schwäche für Süsses (wie zum Beispiel Kekse) habe. Wie das Krümelmonster (english Cookie Monster) – eben, nur dass ich kein Monster bin, sondern… mehr eine Katze.

Der Benutzername blieb für eine lange Zeit (auch auf anderen Seiten, manchmal mit einem zusätzlichen cute wenn cookiecat schon vergeben war), und bald nannten mich Online-Freunde und die Autoren, für die ich als Beta-Leser arbeitete, einfach Cookie. Ich finde das eigentlich immer noch ganz süss…

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s