Nomination, die zweite – SERAPH 2019

Inzwischen ist es schon über eine Woche her, aber ich schwanke immer noch zwischen überraschtem Unverständnis (Kneift mich mal jemand?) und totaler Euphorie (OMG, OMG, OMG …)

Vorletzen Mittwoch hat die Phantastische Akademie ihre Longlist für den SERAPH 2019 veröffentlich, und mit dabei in der Kategorie “Bester Independent Titel” ist tatsächlich mein dystopischer Kurzroman Das Leuchten am Rande des Abgrunds.

Continue reading