Ziel erreicht – Champagner für alle!

Meine Damen und Herren Leser, mit grosser Freude darf ich verkünden: Es ist geschafft.

Gestern konnte ich unglaubliche 50 977 Wörter validieren – und heute bin ich offizieller NaNoWriMo Gewinner. Alkohol-freier Champager und Kekse für alle!

NaNo-2015-Winner-Banner

Wenn ich so zurückschaue, dann kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass noch nie ein Monat so schnell vorbei gegangen ist. Heute ist bereits der erste Advent, der November ist also fast vorbei und der NaNoWriMo wird in zwei Tagen beendet. candle-in-the-dark

Und wie immer bringt solch ein Ende sehr gemischte Gefühle mit sich:

 

Überraschung – Als ich diese Herausforderung angenommen habe, habe ich nicht wirklich geglaubt, dass ich je so weit kommen würde. Ich bin immer noch ein bisschen schockiert (positiv!).

Stolz– Ich habs geschafft! Und sogar mit zwei Tagen Vorsprung.

Freude – Es war eine tolle Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte. Und die unglaublich grosse Unterstützung von allen Seiten hat ganz massgeblich dazu beigetragen.

Trauer – Wie immer ist natürlich auch ein bisschen Trauer dabei. Schade, dass alles schon vorbei ist und jetzt wieder das ‘normale Leben’ (und die Überarbeitung…) angesagt ist.

 

dreaming-out-loud-quote-with-the-quote-about-life-and-candle-party-capture-water-picture-with-quotes-and-sayings-936x623

(picture taken from quotesgram.com)

Am Anfang des NaNoWriMo hatte ich ein erklärtes Ziel. Um mein erstes Wochen-Update zu zitieren:

“Dieser erste November würde die Entscheidung bringen. Entweder ich würde es schaffen, zum Schreiben zurückzufinden, oder ich würde scheitern. “

Es ist gut zu wissen, dass ich nicht gescheitert bin. Es ist noch besser festzustellen, dass ich immer noch die Fähigkeit habe, Wörter aneinanderzureihen und eine Geschichte darauf zu machen. Die Magie ist immer noch da. Vielleicht war sie auch niemals weg.

Und das, obwohl die Geschichte keineswegs fertig ist, obwohl das ganze noch keinerlei Struktur hat und obwohl die meisten dieser 50 000 Wörter einfach schrecklich sind.

Beim NaNoWriMo geht es nicht darum, einen perfekten Text zu produzieren. Es geht einfach nur ums Schreiben und darum, seine Musen freizulassen. Und darum, Spass zu haben.

Das Ergebnis muss wohl noch mehrfach überarbeitet werden, aber für den Moment bin ich erstmal glücklich darüber. Und sehr sehr stolz.

 

Zu guter Letzt möchte ich noch all denen danken, die meine (derzeit) 50 977 Wörter möglich gemacht haben. Ich danke ganz besonders:thanks

Meinen Katzen für ihre persönliche Unterstützung und endlose Geduld und alle die Stunden, die sie einfach neben mir sassen, während ich wie verrückt getippt habe.

Dem ganzen NaNoWriMo Personal  – ihr habt etwas grossartiges erschaffen und kriegt es trotzdem noch hin, euch jedes Jahr zu steigern.

Allen meinen Freunden, die mich im Grossen wie im Kleinen immer unterstützt (und oft nach der Geschichte gefagt) haben.

thanks-for-your-great-supportAllen Schweizer WriMos, die die kleine aber höchst engagierte Schweizer NaNo Community ausmachen (mit speziellen Grüssen an die Winterthur-Sektion. Hoffe, ihr schafft es alle noch über die Ziellinie!).

Und natürlich ganz besonders allen meinen super-tollen Writing Buddies – allen voran Mika Krüger, die schon am Dienstag fertig war und dann auf mich gewartet hat, damit wir gleichzeitig die Ziellinie erreichen konnten, und Jery, deren aufbauende, kluge und witzige Nachrichten um Längen besser sind als Muffins, Brownies und Cookies – kombiniert.

Ich liebe euch alle, mehr als ich je sagen (oder schreiben) kann. Ihr seid die Besten!

 

5 thoughts on “Ziel erreicht – Champagner für alle!

  1. *rot werd* Danke für die Blumen. Ich danke dir ebenfalls für den aufmunternden und erheiternden Gedankenaustausch. Es tut gut, zu wissen, dass man nicht die einzige ist, die die Dinge auf eine bestimmte Weise sieht – wie Kritiken, Romanstrukturen und wesentliche Themen einer Geschichte.
    Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wo wir uns hoffentlich im NaNo wiedersehen. Und für die Zeit dazwischen gibt’s Emails und Blogs 😀

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s