Was, schon zwei Wochen vorbei?

tent-1208201_960_720Und nur noch eine vor mir? Mann, wo ist die Zeit gelieben?

“Moment!”, höre ich euch rufen. “Camp NaNo geht bis Ende Juli, das sind noch ZWEI Wochen.”

Lasst mich erklären. Und nebenbei noch ein bisschen von meiner zweiten Woche erzählen 🙂

Zu meiner grossen Überraschung lief auch diese Woche echt gut, obwohl ich neben der Arbeit an meinen Geschichten auch noch die letzten Lektionen an der Schule und das Packen für den Schulumzug stemmen musste. Insgesamt kamen bei mir noch einmal stolze 8000 Wörter hinzu; zwar grösstenteils wegen meiner dauernden Überarbeitungen, aber immerhin. Das bedeutet, ich bin im Moment bei 16 000 und somit kurz vor der Ziellinie.mist-481710_960_720

Wenn ich an meine Vorsätze von letzter Woche zurückdenke, so kann ich ausserdem sagen, dass ich die meisten davon eingehalten habe. Ich konnte zwar meinen Beitrag für Grün noch nicht einreichen, doch das lag nicht an mir, sondern an einem derzeitigen Einreichungs-Stop (die Verlegerin und die Lektoren sind alle super engagiert, aber arbeiten eben auch an anderen Projekten, und brauchen ab und zu eine Pause von den Farbspiel-Einsendungen). Und leider bin ich auch diese nervige Infektion noch nicht losgeworden. Wie mein Arzt diese Woche sagte: “Besser, aber noch nicht gut.” Ich hoffe wirklich, nächste Woche ist das auch endlich durch…

flowers-1037624_960_720Aber davon abgesehen habe ich so ziemlich alle meine Ziele erreicht. Grün ist nun koplett fertig, und ich glaube, es ist es ganz gut geworden. Habe die Geschichte gestern mal meinen Katzen vorgelesen (letzter Check zum hören, wie es klingt), und die scheinen ganz zufrieden gewesen zu sein.Zumindest sind sie nicht weggelaufen, sondern haben durchaus aufmerksam zugehört 😉

Braun ist natürlich noch in Arbeit, aber ich weiss jetzt wenigstens, wie der Anfang sein wird, und die Länge ist auch schon ziemlich in Ordunng (es werden sowieso noch ein paar Wörter mehr, wie ich mich kenne). Und von Grau gibt es inzwischen einen ganz einfachen Erstentwurf, der zwar nur 850 Wörter lang ist, aber es ist mal etwas, auf das ich aufbauen kann.

grass-1209945_960_720Mein Ziel für die nächste Woche ist jetzt, meine 20 000 Wörter zu erreichen (Ziellinie für dieses Camp) und sowohl Braun als auch Grau zu beenden – zumindest die finalen Versionen, ein bisschen Überarbeitung später geht sicher noch. Damit wären meine Camp Ziele erreicht. Eventuell geht noch ein bisschen extra, vielleicht der Plot für Schwarz. Mal sehen, was ich in einer Woche noch so schaffe.

Und damit wären wir wieder bei der Frage vom Anfang: Warum dauert ‘mein’ Camp NaNo dieses mal nur drei Wochen (und ein paar Tage)?

Naja, weil ich vom 27.07. an in England sein werde. Ein langgeplanter und langersehnter Urlaub 😉 Daher wird mein Update nächste Woche auch gleichzeitig meine Camp-Zusammenfassung. Es ging wieder mal sooo schnell.

Und wie war euer Camping-Trip bis jetzt? Hat euer Wordcount die 50% Linie schon erreicht, oder seit ihr weit voraus (oder hinterher)?

Auf jeden Fall sende ich euch ganz viel Inspiration und Motivation. Ihr seid alle jetzt schon Gewinner, egal, was euer Wordcount sagt 😉

 

cat-649164_960_720

                               Noch eine Woche Camping? Auf gehts…


Bilder: alle pixabay

5 thoughts on “Was, schon zwei Wochen vorbei?

    • Danke 🙂

      Aber ohne das viele Überarbeiten hätte ich auch nicht so viele Wörter…

      Wie läufts bei dir? Gut, soweit ich gesehen habe, oder?

      Ich werde für ein paar Tage in London sein, und dann noch in Bournemouth (das ist unten am Meer, grenzt an Dorset), wo ich mal ein Jahr gelebt habe 🙂

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s