Blut und Regen

Andere Familien führen Wahlsprüche, die aus vielen eindrucksvollen Wörtern bestehen. Voller Stolz, voller Pathos, und doch letztendlich nur leere Worte, weil sie entweder noch nie irgendetwas bedeutet oder weil die Taten ihrer Familien ihnen jeden Inhalt und jeden Sinn geraubt haben. Unser Motto dagegen ist nur ein einziges Wort: Treue. In Eisen gegossen, in Stein gemeiselt. Ich kann nichts dagegen tun, es liegt mir im Blut.

rain_bg_free_to_use__by_neytirix-d5vcxp2

Als der Mann, den er bewachen sollte, plötzlich ermordet aufgefunden wird, sieht der junge aufstrebende Adelige Will nur eine Chance, seine Ehre wiederherzustellen: er muss herausfinden, wer für die Tat verantwortlich ist. Doch je weiter seine Ermittlungen voranschreiten, desto mehr werden ihm von höchster Ebene Steine in den Weg gelegt.

Nur mit einer handvoll fremdländischer Söldner und einem jungen Mann, für den er weit mehr als Freundschaft empfindet, bricht Will auf, um die Wahrheit herauszufinden.

Kann es sein, dass der Mord alles andere als eine zufällige Tat war? Und ist Will dem Mörder bereits näher, als er glaubt?


Genre: Historical Fantasy/Mystery/Adventure/Gay Romance

Status: NaNoWriMo Projekt 2015 – grober Erstentwurf ist fertig


Das Regenbild ist von Neytirix on deviantart

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s